Menu DE

Integrierte Qualitätspolitik, Umweltschutz sowie Arbeitsschutz und Arbeitshygiene  

EUROMETAL S.A.

Wir sind angesehen und möchten weiterhinn angesehen werden auf dem nationalen und internationalem Markt als moderner, sich entwickelnder und verlässiger Partner für unsere Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter.  

Wir sind ein bekannter und zuverlässiger Lieferant von Profilen und Einzelteilen aus Aluminium für Firmen aus der Baubranche, der Tarnsportsysteme, Solartechnologie, Energiewirtschaft, Motorisierung und anderer Verwendungen.  Die vorliegende Politik berücksichtigt die Anforderungen von Systemen zur Qualitätsverwaltung entsprechend ISO 9001 i ISO/TS 16949, Umweltschutzverwaltung entsprechend ISO 14001 sowie Verwaltung von Arbeitsschutz und Arbeitshygiene entsprechend OHSAS-18001.

Indem die vorliegende Politik erklärt wird, setzt Eurometal SA folgende Ziele an:

- Möglichst volle Erfüllung der Bedarfe unserer Kunden,

- Ständiges Festigen der Marktposition der Firma,

- Verbesserung der Finanz- und Wirtschaftsergebnisse der Firma,

- Übereinstimmung mit Rechtsvorschriften,

- Gesundheits- und Lebensschutz der Mitarbeiter sowie Unterhalt von günstigen Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter,

- Verminderung von negativer Wirkung des ausgeübten Gewerbes auf die Naturumwelt,

- Bildung von günstigen  für die Umgebung und akzeptierten durch die lokale Gesellschaft Bedingungen.

 

Die o.g. Ziele werden von uns realisiert durch:

- Herstellung von Produkten, die den Qualitäts-, Umweltschutz- sowie Arbeitsschutz- und Arbeitshygiene-Anforderungen entsprechen,

- Verbesserung der Qualität von Verfahren und Produkten durch Verwendung von neuesten technologischen und qualitativen Lösungen, die der Verhinderung von Fehlern gewidmet sind,

- Verbesserung der Produktionsprozesse in Richtung Kostenbeschränkung bei Erhaltung von hoher Qualität der Produkte,

- Erfüllung von kundenspezifischen Anforderungen, Rechtsanforderungen und anderen, sowie Bewahrung von Informationsvertraulichkeit,

- Regelmäßiges Monitoring des Kundenzufriedenheitsniveaus  

- Richtung der Aufmerksamkeit aller Mitarbeiter auf die Bedeutung von Erfüllung der Kundenanforderungen,

- Führung und Festigung der Handel-Partnerkontakte mit Kunden und Lieferanten,

- Erfüllung von rechtlichen Anforderungen und anderen Anforderungen betreffend  Umweltschutzfragen, die in der Firma identifiziert wurden,

- Effektives und ökonomisches Wirtschaften von natürlichen Ressourcen und Energiemedien,

- Führung von Abfallwirtschaft, die rationell und ungefährdet für die Umwelt ist,

- Verhinderung und Beschränkung von Verschmutzungsemissionen in die Umwelt,

- Streben nach Verminderung von Gefahren und vom Risiko am Arbeitsplatz,

- Verhinderung von Unfällen, Verletzungen und Krankheiten,

- Steigerung der Qualifikationen und des Bewusstseins der Mitarbeiter und der Personen, die für die Firma/ im Namen der Firma arbeiten, im Hinblick auf die realisierten Prozesse, Qualitäts-, Umweltschutz-, Arbeitsschutz- und Arbeitshygiene-Fragen und Fragen zur Verantwortung für das Produkt,

- Ständiges Streben nach Verbesserung der Qualitätsverwaltungssysteme entsprechend ISO 9001 und ISO/TS 16949, Umweltschutzverwaltungssysteme entsprechend ISO 14001 und der  Verwaltung von Arbeitsschutz und Arbeitshygiene entsprechend OHSAS-1801.

Der Vorstand der Firma setzt messbare Ziele für alle Prozesse an, indem Verbesserungsrichtungen hingedeutet werden. Auf der Basis von Datenanalyse über Niveau ihrer Realisierung, sowie mit Nutzung anderer gesammelten Daten, durch das Planen und Einführen von Korrektur- und Verhinderungsmaßnahmen sowie Übersicht der Verwaltung, werden Entscheidungen zur Sicherung ständiger Verbesserung der Qualitätsverwaltungssysteme, des Arbeitsschutzes und der Arbeitshygiene getroffen.

Der Vorstand der Firma sichert, dass die obige Politik nachvollziehbar und eingeführt ist, für beteiligte Parteien öffentlich zugänglich ist sowie den Personen, die für die Firma/ oder im Namen der Firma arbeiten, mitgeteilt ist. Der Vorstand sichert ebenfalls, dass entsprechende Ressourcen im Rahmen der vorhandenen Mitteln für die Realisierung der Politik so bestimmt werden, dass alle Mitarbeiter sich in vollem Umfang für Erzielung der angesetzten Ziele einsetzten könnten.  

Die Realisierung der Politik ist durch Bevollmächtigten für Verwaltungssysteme  beaufsichtigt, und die Beurteilung ihrer Realisierung durch den Vorstand von Eurometal SA während  zyklischer Verwaltungsüberprüfungen durchgeführt. Der Vorsitzende des Vorstands EUROMETAL SA

EUROMETAL S.A.  Eko-Swiat Gruppe

VERWALTUNGSZENTRUM, VERKAUFSABTEILUNG
42-270 Klomnice
Kolejowa 45/46
+48 34 32 81 333
fax.  +48 34 32 81 310
info@eko-swiat.pl

 

PRESSE, MECHANISCHE BEARBEITUNG, MAGAZINE

37-450 Stalowa Wola
Moscickiego 8
+48 15 64 26 022
fax   +48 15 64 25 161
info@eurometalsa.pl 

 

 WALZWERK
97-410 Bogumilow
Ekologiczna 2
+48 34 32 81 318
fax. +48 34 32 81 318
info@eko-swiat.pl

EKO-SWIAT S.A.  Eko-Świat Gruppe

VERWALTUNGSZENTRUM, VERKAUFSABTEILUNG
42-270 Klomnice
Kolejowa 45/46
+48 34 32 81 333
fax.  +48 34 32 81 310
info@eko-swiat.pl

 

GIEßEREI VON KNET- UND GUßLEGIERUNGEN
42-270 Klomnice
Kolejowa 45/46
+48 34 32 81 333
fax.  +48 34 32 81 310
info@eko-swiat.pl

 

GIEßEREI VON ALUMINIUMBÄNDEN
97-410 Bogumilow
Ekologiczna 2a
+48 34 32 81 318
fax. +48 34 32 81 318
info@eko-swiat.pl

Copyright (c) 2015 EKO-SWIAT. Alle Rechte vorbehalten. Websites TRUSTNET